Als qualifizierter und erfahrener Dolmetscher werde ich für die verschiedensten Zwecke gebucht. Ich helfe Ihnen bei Besprechungen, Verhandlungen und Präsentationen weiter oder begleite Sie auf Konferenzen, Seminare oder andere Veranstaltungen. Mit der richtigen Vorbereitung auf das jeweilige Treffen und durch meine sprachliche Qualifikation setze ich Sie bei jedem Anlass perfekt in Szene.

 

Folgende Dolmetschtechniken biete ich an:

 

Simultandolmetschen
Der Dolmetscher sitzt in einer schalldichten Kabine und übertragt den vom Redner gesprochenen Text zeitgleich (simultan) in die Zielsprache. Die simultane Verdolmetschung empfiehlt sich für größere Veranstaltungen, Konferenzen mit zwei und mehr Sprachen sowie Tagungen, bei denen die durch das Konsekutivdolmetschen entstehende Zeitverzögerung zu groß ist. Da die Arbeit eine sehr hohe Konzentration erfordert, kommt es während längerer Veranstaltungen zu einem Wechsel unter den Dolmetschern. Durch den Einsatz zweier Profis garantieren wir zudem, dass kein Wort überhört wird.

 

Konsekutivdolmetschen
Beim Konsekutivdolmetschen erfolgt die Übertragung zeitversetzt nach dem Vortrag des Redners. Konsekutivdolmetschen ist bei relativ kurzen Ansprachen (z.B. Tischreden) oder auch bei Verhandlungen, bei denen auf die Anwesenheit des Dolmetschers im Raum Wert gelegt wird, die geeignete Dolmetschmethode. Beim Konsekutivdolmetschen verlängert sich die Dauer der Veranstaltung im Vergleich zum Simultandolmetschen pro Zielsprache etwa auf das Doppelte.

 

Flüsterdolmetschen
Beim Flüsterdolmetschen spricht der Dolmetscher gleichzeitig mit dem Redner, setzt aber keine besonderen technischen Hilfsmittel ein. Flüsterdolmetschen eignet sich für die Betreuung sehr kleiner Gruppen, z.B. bei Werksbesichtigungen, kann aber das Simultandolmetschen nicht ersetzen, da Originalredner und Dolmetscher in demselben Raum gleichzeitig sprechen und sich so unvermeidbare Störeffekte ergeben.

 

Verhandlungsdolmetschen
Beim Verhandlungsdolmetschen werden kürzere Textpassagen in Gesprächssituationen zeitversetzt und in eine andere Sprache übertragen.

 

Begleitdolmetschen
Diese Dolmetschtechnik empfiehlt sich insbesondere für Besichtigungen sowie kleinere Vorträge und Präsentationen. Die Verdolmetschung erfolgt mittels einer sogenannten Führungsanlage, bestehend aus einem Mikrofon für den Dolmetscher und Kopfhörern für die Teilnehmer. Von Nachteil ist der Umstand, dass der Dolmetscher nicht in einer schallisolierten Kabine sitzt und sich folglich in der Nähe des Redners positionieren muss. Dem stehen allerdings geringere Kosten gegenüber, da die Erfordernis, schalldichte Kabinen aufzustellen, entfällt.

 

Ferner biete ich an:
Betreuung internationaler Gäste bei Messen und Kongressen

Organisation der technischen Ausstattung

Dolmetschen von Telefonkonferenzen, Behördengängen, Eheschließungen

(Honorare nach Vereinbarung)

 

©2019 by Paulo Gago Martins